Citybikes fahren in Salzburg
 

Citybikes fahren in Salzburg

Das Citybike-Verleihsystem der Gewista hält nun auch in der Mozartstadt Einzug.

Mit der Eröffnung der Prototyp-Station auf dem Ferdinand-Hanusch-Platz ist der Citybike-Service der Gewista nun auch in Salzburg aktiv. Das automatische Verleihsystem funktioniert ab sofort auch mit Kreditkarte und wird vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) gefördert. Zur Präsentation des Projekts in Salzburg fand sich Staatssekretär Mag. Eduard Mainoni vom BMVIT ein. Gegen eine einmalige Anmeldungsgebühr von einem Euro erhält der Nutzer ein Passwort, mit dem er das Fahrrad in der Station in Betrieb nehmen kann. Die erste Stunde wird gratis geradelt, danach fällt eine Gebühr an.

(jm)

stats