CineStar Filmpalast schließt
 

CineStar Filmpalast schließt

Ende August läuft der letzte Film im CineStar Filmpalast im Vienna Twin Tower.

Der CineStar Filmpalast im Vienna Twin Tower stellt am 29. August 2002 den Spielbetrieb ein. Das Scheitern hat laut RMB Austria zwei Gründe: einerseits das mangelnde Engangement mancher Beteiligten und andererseits die Nichteinigung der CineStar-Gruppe mit dem Vermieter, der Wienerberg City Errichtungs GmbH.

Der CineStar Filmpalast musst bereits vor zwei Wochen, nach einem Rohrbruch des Hauptregenwassersammlers und der Überflutung von Foyer und Technikräumen eingestellt werden. Der zweite CineStar-Standort im steirischen Leoben ist von dieser Schließung nicht betroffen.



(tl)
stats