Christoph Bürge wird Sat.1-Unterhaltungschef
 

Christoph Bürge wird Sat.1-Unterhaltungschef

Der Schweizer war bisher CEO der SBS Broadcasting Group Rumänien und verantwortet ab Mitte August Shows, Comedy und Daytime-Formate.

Der Privatsender Sat.1 bekommt einen neuen Unterhaltungschef. Mit Mitte August übernimmt der Schweizer Christof Bürge die Verantwortung für Shows, Comedy und Daytime-Formate und löst damit Senderchef Matthias Alberti ab, der derzeit die Entertainment-Leitung kommissarisch inne hat.


Bürge ist seit 2005 CEO der SBS Broadcasting Group Romania, einer Tochter der SBS Broadcasting Group, die ProSiebenSat.1 Mitte letzten Jahres übernommen hat. Zuvor war der Schweizer unter anderem Programmdirektor bei TV 3 in Zürich, Kreativdirektor beim ungarischen Sender TV2 und Entwicklungschef beim Schweizer Fernsehen.

(dodo)

stats