Chris Neuhold und "News" gehen getrennte Wege
 

Chris Neuhold und "News" gehen getrennte Wege

Nach Society-Chefin Christiane Tauzher und Innenpolitik-Ressortleiterin Isabelle Daniel hat das Wochenmagazin nun auch seinen langjährigen Beilagenchefredakteur Chris Neuhold verloren.

Society-Chefin Christiane Tauzher gab Anfang Dezember 2008 ihre Trennung vom News Verlag bekannt. Am 21. Jänner 2009 wurde offiziell, dass "News"-Chefredakteur Atha Athanasiadis seine Mitarbeiterin Isabelle Daniel, die unter anderem stellvertretende Chefredakteurin der Zeitschrift war, mit sofortiger Wirkung dienstfrei stellte. Der Grund dafür seien inhaltliche Differenzen, in ihrer Funktion als Innenpolitik-Chefin wird sie von Chefreporter Kurt Kuch ersetzt. Nur zwei Tage nach dem Ausscheiden von Daniel wurde jetzt über derStandard.at bekannt, dass sich auch der langjährige "News"- Beilagenchefredakteur Chris Neuhold, seines Zeichens Chefredakteur Sonderprojekte und Neue Medien, von Athanasiadis trennt und "News" verlässt.







Die Innenpolitik will der Chefradakteur künftig aufwerten und personell aufstocken. Athanasiadis will nach eigenen Angaben im Bereich Innenpolitik die Themenführerschaft erreichen und die These widerlegen, dass man mit einem politischen Cover "nichts reißt". "Auch Politik am Cover verkauft sich, wenn man es gut macht."













(Quelle: APA)












stats