Call for Entry: 8. Gewista Rolling Board Crea...
 

Call for Entry: 8. Gewista Rolling Board Creative Trophy

#

Den Gewinnern winken Rolling Board-Kampagnen im Gesamtwert von 150.000 Euro

Der Außenwerber Gewista ruft alle Kreativen des Landes dazu auf, sich mit neuen und innovativen Ideen an dem Wettbewerb „Gewista Rolling Board Creative Trophy“ zu beteiligen. Ziel ist es, ein außergewöhnliches Sujet für den Werbeträger Rolling Board zu gestalten, das die Menschen auf Wiens Straßen in Staunen versetzt.

„Die Rolling Board Creative Trophy hat sich längst als beliebter Kreativwettbewerb in der Werbebranche etabliert! Kreativität zählt zu den wichtigsten Zutaten für eine erfolgreiche Kampagne. Je kreativer und außergewöhnlicher ein Sujet ist, desto mehr Menschen erreicht es. Wir staunen jedes Jahr aufs Neue über die hohe Qualität und Kreativität der Einreichungen“, freut sich Gewista CEO KR Karl Javurek.

Wie Andrea Groh, Director of Sales bei Gewista, erklärt, ermöglichen die rollierenden Sujets des Rolling Boards im wahrsten Sinne des Wortes bewegende Werbung. „Die hohe Aufmerksamkeit durch die Bewegung und die optimalen Standorte garantieren auf jeden Fall einen Eyecatcher."

Die Bedingungen für die Einreichung sind identisch zu den Vorjahren. Es können nur Sujets für bestehende Agenturkunden eingereicht werden, die noch nicht affichiert worden sind und es muss sich eindeutig um Neukreationen handeln. Eine Jury, bestehend aus kreativen Köpfen des Landes, wird Ende September die besten Arbeiten auswählen.

Die prämierten Kampagnen werden auf Kosten der Gewista in den Aushang gebracht und der Öffentlichkeit präsentiert. Der Gesamtwert der zur Verfügung gestellten Kampagnen inklusive Produktionskosten beträgt 150.000 Euro. Einreichschluss ist der 6. September 2013. Die detaillierten Einreichbedingungen sind unter Gewista.at/creative zu finden.
stats