Bull unterstützt Oracle9i Datenbank für E-Bus...
 

Bull unterstützt Oracle9i Datenbank für E-Business

Die Oracle9i Datenbank ist zu einer zentralen Komponente des "We Commit”-Angebots von Bull geworden. Damit will das Unternehmen seinen Kunden maximale Verfügbarkeit, Performance und Skalierbarkeit bei der Einrichtung fortschrittlicher E-Business-Lösungen garantieren.

Der net.infrastructure-Anbieter Bull Infrastructure & Systems gehört zu einer wachsenden Zahl von Anbietern, die Lösungen oder Dienste auf Basis der Oracle9i Datenbank bereitstellen und damit den Kunden eine signifikante Reduzierung der IT-Gesamtkosten ermöglicht. Die neuen Features für Hochverfügbarkeit und Real Application Clusters (RAC) werden in die leistungsstarken Escala-, AIX- und Intel- Server integriert. Bull liefert auf Basis der Oracle9i Datenbank einen kompletten Satz an Infrastruktur-Diensten und unterstützt seine Kunden mit einem umfassenden Servicekonzept vom ersten System-Audit bis zur detaillierten Spezifikation und kompletten Implementierung.

"Die Erfahrung von Bull Infrastructure & Systems bei hochverfügbaren, skalierbaren und fehlertoleranten Lösungen in Verbindung mit den neuen Funktionen der Oracle9i Datenbank unterstützt uns in unseren Bemühungen, die Anforderungen der Kunden schnell und zuverlässig zu erfüllen und die marktführende Position von Oracle bei E-Business-Infrastrukturen weiter zu verstärken.” erklärte Oracle Vice President Doug Kennedy.

(ku)

stats