BS 7/8: "Viele Fragen, die gestellt werden, s...
 

BS 7/8: "Viele Fragen, die gestellt werden, stellen sich für uns nicht"

Horst Pirker und Hermann Petz zu ihrem Vorhaben eine neue „Regionalmedien Holding AG“ ins Leben zu rufen.

Am 1. Juni gaben Styria Media Group AG und die Moser Holding bekannt, ihre regionalen Aktivitäten in Österreich in eine neue „Regionalmedien Holding AG“ (Arbeitstitel) einzubringen. Seitdem deliriert die Branche über einen „Frontalangriff auf die Mediaprint“ – und mutmaßt über den Entscheid der Bundeswettbewerbsbehörde. Der Antrag wird erst gestellt, berichten die beiden federführenden Köpfe Horst Pirker und Hermann Petz im Gespräch mit BESTSELLER – und beschreiben entspannt ihr Vorhaben.
stats