BS 01/02-2011: Auf Pfadfindersuche
 

BS 01/02-2011: Auf Pfadfindersuche

Der neue BESTSELLER fragt: Und morgen?

Gehören Sie auch zu den Menschen, die lieber wissen wollen, was morgen angesagt ist, anstatt zu wissen, was gerade hip ist? Dann bietet Ihnen der neue Bestseller Nr. 1-2/2011 allerhand interessanter Anhaltspunkte über die Dinge, die heute noch wenige beschäftigen, aber morgen vielleicht schon die großen Herausforderungen der Branche werden.

Denn es könnte sein, dass sich mit unserem überperfekten Schönheitsideal etwas verändert, wenn sich brustkrebskranke Frauen plötzlich voll Selbstbewusstsein und Stolz den Fotografen stellen. Es könnte sein, dass sich in unserer Wirtschaft etwas ändert, wenn mehrere Unternehmen dem anthroposophischen Unternehmenskonzept der Biomarke Alnatura folgen. Und es könnte sein, dass Blogs eine immer relevantere Gegenöffentlichkeit zu Mainstreammedien werden.

Interessant bleibt auch die Frage, welche Rolle das ipad für Verlage – eine Zwischenbilanz – und die Poesie des Papiers für den Konsumten spielen werden. Ebenso: Wie lässt sich das Geplapper im Social Web qualitativ auswerten – die Aufgabe von Social media Monitoring. Und weiter: was passiert mit unserem ganzen Sozialoutput, wenn wir nicht mehr sind – das Zukunftsfeld der digitalen Nachlassverwaltung.

Und wenn Ihnen vor lauter Zukunft dann langsam die Luft und auch die Lust ausgeht, dann sorgen unsere beiden Coverstars Stermann & Grissemann mit ihrer stoischen Provokation für die nötige Erdung: Zum Teufel mit der Perfektion. Manchmal tut so eine Einstellung einfach richtig gut.

Wir wünschen Ihnen eine inspirierte Lektüre.
stats