Brandanschlag auf türkische Redaktion
 

Brandanschlag auf türkische Redaktion

#

Keine Verletzten, geringer Sachschaden

Auf die Kölner Redaktionsräume der türkischen Tageszeitung "Zaman" ist am späten Mittwochabend ein Brandanschlag verübt worden. Unbekannte hätten einen Molotowcocktail durch ein Fenster ins Erdgeschoß der Redaktion im Stadtteil Ehrenfeld geworfen, teilte die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mit. Verletzt wurde niemand, auch der Sachschaden sei gering. 

Hinweise auf den oder die Täter lagen zunächst nicht vor. Ob der Anschlag einen rechtsradikalen Hintergrund habe oder möglicherweise mit dem 13. Jahrestag der Verhaftung des kurdischen PKK-Führers Abdullah Öcalan zusammenhänge, sei völlig offen, sagte ein Polizeisprecher. Es werde in alle Richtungen ermittelt.

(APA/dpa)
stats