Böck bringt Löschungsantrag gegen Österreich ...
 

Böck bringt Löschungsantrag gegen Österreich ein

Initiative gegen die Wortbildmarke der neuen Tageszeitung Österreich gestartet.

Hans Böck, ehemals Geschäftsführer des Fernsehmagazins tele und nun Herausgeber der Internetplattformen zitate.at und ichliebediemarke.com, setzt rechtliche Schritte gegen die Wortbildmarke „Österreich“. Böck hat in der vergangenen Woche beim Patentamt einen Löschungsantrag für die Marke der neuen Fellner-Tageszeitung eingebracht, um der „Monopolisierung der Marke“ für die Zeitung entgegenzuwirken und „die Marke Österreich für unser Land zu erhalten“, wie er im Rahmen einer Pressekonferenz am Dienstag erklärte. Das nun laufende, langfristige Verfahren kann nach einer Schätzung Böcks und seines Rechtsbeistands Stefan Schoeller (Rechtsanwälte Piaty, Müller-Mezin, Schoeller) bis zu zwei Jahre dauern, bevor es zu einer Entscheidung kommt.

(jm)

stats