BML-Magazin Maxima von HORIZONT Frankfurt gew...
 

BML-Magazin Maxima von HORIZONT Frankfurt gewürdigt

Beim Wettbewerb "Beste Kundenzeitschriften 2000" von Horizont Frankfurt erreicht die BML-Zeitschrift Maxima den vierten Platz. Sieger: "Pur" vor "Chrisma" und dem "Greenpeace-Magazin".

Zum achten Mal hat das deutsche Branchenfachblatt Horizont (Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag, Frankfurt am Main) unter 378 eingereichten Titeln die besten Kundenmagazine gekürt.Einen großen Erfolg konnte dabei das Kundenmagazin "Maxima" des BML-Konzerns für sich verbuchen. Die Maxima konnte sich immerhin auf Rang vier platzieren und renommierte Titeln wie das Lufthansa-Magazin, Leica, Q-Das Compaq-Magazin und das BMW-Magazin hinter sich lassen.



Platz 1 ging an "Pur", das Kundenmagazin des Textilhändlers

Ipuri, und zwar wegen des "klaren Konzepts und der klaren Zielgruppenansprache" - so das einhellige Urteil der Jury. Auf den Rängen 2 und 3 konnten sich die Publikationen "Chrisma" (Nachfolger der evangelischen Wochenzeitung "Deutsches Allgemeines Sonntagsblatt") und das "Greenpeace-Magazin", die Zeitschrift der gleichnamigen

Umweltschutzorganisation platzieren. Sonderpreise vergab die 13-köpfige Experten-Jury an "Chrisma" ("Newcomer des Jahres"), an "Energie & Co.", das Kundenmagazin der Stadtwerke Hannover, in der Kategorie "Innovation des Jahres" und an "Mobil", den Kundentitel der Deutschen Bahn, für den gelungensten "Relaunch des Jahres". Bester B2B-Titel ist "Plan", das Journal der IVG Holding.



Die Preise des Kundenmagazin-Wettbewerbs, der unter der Schirmherrschaft des Forums Corporate Publishing steht, werden auf dem 3. Corporate-Publishing-Tag von Horizont Deutschland am 15. März 2001 in Frankfurt vergeben. (spr)



Die komplette Liste der laut HORIZONT Frankfurt besten Kundenmagazine finden Sie hier

stats