Bis zu 763.000 sahen fünftes "Sommergespräch"
 

Bis zu 763.000 sahen fünftes "Sommergespräch"

#

Insgesamt erreichten die heurigen "Sommergespräche" 2,5 Millionen Österreicher (weitester Seherkreis)

Im Schnitt ließen sich 694.000 Zuseher das letzte ORF-"Sommergespräch" am Montag, dem 10. September 2012, von Armin Wolf mit SPÖ-Parteiobmann Werner Faymann nicht entgehen. Dies ergibt einen Marktanteil von 26 Prozent (16 Prozent in der Zielgruppe 12-49). Damit war das gestrige "Sommergespräch" das bisher reichweitenstärkste mit einem SPÖ-Politiker seit 1993.

Insgesamt erreichten die heurigen "Sommergespräche" 2,554 Millionen Österreicher (weitester Seherkreis), das entspricht 36 Prozent der heimischen TV-Bevölkerung ab 12 Jahren. Im Schnitt haben 696.000 Zuschauer eingeschaltet, bei 27 Prozent Marktanteil die fünf Ausgaben, in der jungen Zielgruppe 12-49 Jahre lag der Marktanteil bei 18 Prozent.

Bis Mitte September werden die "Sommergespräche" im Rahmen eines ORF-TVthek-Themenschwerpunkts als Video-on-Demand bereitgestellt. Sie erzielten bislang 216.000 Abrufe.
stats