Bipa ist Hörfunk-Sieger
 

Bipa ist Hörfunk-Sieger

Sujet Focus Hörfunk Juli: Dirnberger De Felice gewinnt vor For Sale und Haslinger, Keck.

Der Bipa-Spot von der Werbeagentur Dirnberger De Felice geht als Sieger des Sujet Focus Hörfunk für den Monat Juli 2004 hervor. Bipa erzielt den höchsten Score, errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenimpact. Auf dem zweiten Rang folgt die ÖBB Personenbeförderung von For Sale. Auf Platz drei landet der VW Kundendienst-Spot von Haslinger, Keck.

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Der durchschnittliche Werbedruck der im Juli getesteten Hörfunk-Sujets lag bei etwa 49.000 Euro brutto. Das höchste Budget betrug 155.000 Euro. Insgesamt wurden im Juli 32 neue Hörfunk-Spots abgetestet. (jm)

Hörfunk-Champions Juli 2004 (Score):

1. Bipa/Dirnberger De Felice (120,4)
2. ÖBB Personenbeförderung/For Sale (119,7)
3. VW Kundendienst/Haslinger, Keck (119,5)
4. Neuburger/Haslinger, Keck (116,5)
5. A 1 B-Free Card/Saatchi & Saatchi (115,8)
6. Premiere World/CCP, Heye (113,8)
7. Adeg/Haslinger, Keck (113,0)
8. Interspar/Wirz (110,4)
9. Nordsee Restaurant/Studio 2010 (109,0) 10. Obi Bau- und Heimwerkermarkt/Deutschland (106,6)

Imagesieger Hörfunk Juli 2004:

Der Ansprechendste: Neuburger
Der Originellste: Intersport Zentrale Werbung
Der Modernste: Skoda Fabia
Der Informativste: Interspar
Der Sympathischste: Lotto
Der Verständlichste: Adeg
Der Kaufanregendste: Interspar
Der Auffälligste: Intersport Zentrale Werbung

stats