"BILD" für Teenager
 

"BILD" für Teenager

Axel Springer bastelt offenbar an einem Youngster-Ableger

Der Axel Springer Verlag arbeitet offenbar an einer jungen Version der „Bild“-Zeitung – im Tabloid-Format. Zielgruppe sollen jüngere Menschen sein, für die auf Themen wie Volksmusik oder Alterswehwehchen inhaltlich verzichtet werde. Natürlich würde die große Bild Inhalte beisteuern, der Youngster-Ableger solle aber durchaus selber Schwerpunkte setzen. Testmarkt soll Frankfurt sein – mit vielen Pendlern und ohne große Boulevardkonkurrenz.

stats