Bikinis am Laufsteg
 

Bikinis am Laufsteg

Die 22. Bikinigala, veranstaltet vom Sportmagazin, lockte rund 1.000 Gäste ins Museumsquartier.

Der aktuelle Bikini-Kalender in limitierter Auflage wurde heuer von Sepp Gallauer fotografiert. Das Shooting mit Sarah Brandner, wohl eher bekannt als Freundin von Bayern München-Kicker Bastian Schweinsteiger, fand in Thailand statt. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit wurden Dienstagabend bei der Bikinigala des Sportmagazins im Wiener Museumsquartier präsentiert.

Besucht wurde die Gala unter anderem von Rapid-Fußballer Steffen Hoffmann, "Werbe-Inder" Ramesh Nair, Volleyballer Nik Berger sowie Schwimmerin und aktuell "Dancing Star" Mirna Jukic, die privat Bikinis bevorzugt. Auch Männer sollten bei der Bademode spezielle Regeln beachten meinte Sie zur Presse: "Obwohl ich 16 Jahre meines Lebens im Schwimmbad verbracht habe, wo Männer nur enge Slips getragen haben, sollten sie am Strand auf jeden Fall weite Surfershorts bevorzugen", erklärte Jukic.

Gesichtet wurden die frisch getrennten Kampfhähne des Wiener Derby Mario Sonnleitner, Rapid-Regisseur Steffen Hofmann sowie Austrias Manuel Ortlechner und sein Spielmacher Zlatko Junuzovic. Die Stimmung angeheizt hat Moderator Volker Piesczek und die Bikini-Modeschau designed by Topchoreograph Alamande Belfor, der schließlich auch als Sänger auftrat.

Bilder finden Sie hier.

stats