„Bezirksrundschau“ setzt auf Createam
 

„Bezirksrundschau“ setzt auf Createam

Regionalzeitung mit neuer Werbekampagne.

Mit 17 Lokalausgaben und einer Auflage von mehr als 500.000 Stück liefert die oberösterreichische „Bezirksrundschau“ Berichterstattung aus der Region für die Region. Die Gestaltung ihres neuen Werbeauftritts vertraute die Wochenzeitung (gehört zur Innsbrucker Moser Holding) nun der branchenerfahrenen Createam an. Die Linzer Kommunikationsagentur betreut seit vielen Jahren unter anderem Life Radio oder die „Tiroler Tageszeitung“.

Createam-Agenturleiterin Nina Kern über das Konzept der Werbekampagne: „Nachdem der Gratiszeitungsmarkt in Oberösterreich gesättigt ist, war es uns wichtig, in der Werbung eine klare Position zu beziehen. Wir müssen nicht erklären, dass die ,Bezirksrundschau’ regional ist – das versteht sich aus der jahrelangen Tradition von selbst. Vielmehr geht es darum, das, was die Zeitung kann und wofür sie steht, ganz klar auf den Punkt zu bringen.“

Qualität bei Recherche und Redaktion ohne werbliche Anmutung, der beliebte Kleinanzeiger „Korrekt“ und die Berichterstattung aus dem Bezirk für den Bezirk – um diese Vorteile zentriert sich die Kampagne (siehe Bilder). Neben Plakaten sind auch Hörfunk- und Kinospots im Einzugsgebiet vorgesehen.
stats