beyond inszeniert Styria Medien
 

beyond inszeniert Styria Medien

Die Werbeagentur zeichnet für die diesjährigen Kampagnen einiger Styria Multi Media Magazine verantwortlich.

Das Kreativteam beyond wurde mit der Neukonzeption der Werbeauftritte für "Sportmagazin", "Wiener" und "Sportwoche" beauftragt. Die Kampagnen starten dieser Tage mit dem Relaunch des "Sportmagazins". Das neue Layout des Flagships der Styria Multi Media Men Gruppe wird mit einer TV- und Printkampagne inszeniert. "Die Kampagne ist auf das Heft fokussiert", informiert beyond-Geschäftsführer Michael Huber, "wir zeigen im TV die einzelnen Sportarten - Fußball, Tennis, Schifahren, ... - diese werden aufs Cover gemappt und dann blättert das Heft weiter". Für die 3D-Produktion zeichnet die Agentur friendly fire verantwortlich.

Der "Wiener" wiederum spricht seine Männerzielgruppe ab sofort mit einer reinen Frauenkampagne an. beyond setzt auf ästhetische Schwarz-Weiß Portraits von wechselnden und auch bekannten Fotografen in Print und auf coolen Rock im Radio. 

Die "Sportwoche" macht ab März mit der Stimme einer Fußballikone von sich reden. "Im Supersportjahr 2012 sind diverse Aktivitäten, Events und Promotions geplant. Schließlich steht neben den olympischen Spielen auch eine Fußball-EM am Programm", meint der Werber. 

Credits Sportmagazin:
Creative Director: Michael Huber/Thomas Riegler (beyond)
Produktion: Friendly Fire (3D Animation)
Auftraggeber: Styria Multi Media Men GmbH 

Credits Wiener:
Die Printkampagne für den WIENER wird mit unterschiedlichen Fotografen realisiert. 
Credits Motiv 1: 
Creative Director: Michael Huber/Thomas Riegler (beyond)
Fotograf: Stefan Badegruber 
Auftraggeber: Styria Multi Media Men GmbH
stats