Besucherrekord bei "Langer Nacht der Museen"
 

Besucherrekord bei "Langer Nacht der Museen"

Mehr als 280.000 Besucher bei der fünften ORF-Kulturinitiative.

Mehr als 280.000 Besucher registroert der ORF bei der fünften Auflage der "Langen Nacht der Museen". Mit dieser Zahl wurde in den 438 Museen in ganz Österreich sowie in Vaduz/Liechtenstein abermals ein neuer Rekordwert erzielt. 437 Museen in Österreich und eines in Liechtenstein waren von 18.00 bis 1.00 Uhr nachts geöffnet. Allein in Wien beteiligten sich 62 Museen an der ORF-Kulturinitiative 2004 und konnten sich über 130.000 BesucherInnen freuen. Die meistbesuchten Kulturstätten in der Bundeshauptstadt waren das Naturhistorische Museum, das MUMOK Stiftung Ludwig und die Schatzkammer.

(as)

stats