Bertelsmann stockt RTL-Beteiligung auf
 

Bertelsmann stockt RTL-Beteiligung auf

Die Bertelsmann AG hat seine Beteiligung an der RTL Group um 30 Prozent erhöht.

Die Bertelsmann AG erhöht seine Beteiligung an der RTL Group um 30 Prozent. Der Bertelsmann-Anteil steigt somit von bis dato 37 Prozent auf 67 Prozent. Die Groupe Bruxelles Lambert S. A. (GBL), die mehrheitlich im Besitz der Unternehmer Albert Frere und Paul Desmarais steht, gab die Anteile ab und erhält im Gegenzug 25,1 Prozent an der Bertelsmann AG. Thomas Middelhoff, Bertelsmann-CEO, gab diesen Aktientausch heute, Montag, bekannt.



Dieser Schritt, so Middelhoff, wurde seit mehreren Monaten im engeren Vorstandskreis unter Hinzuziehung von Reinhard Mohn geplant und entwickelt. Die Eigentumsverhältnisse in der RTL Group sehen damit folgendermaßen aus: 67 Prozent Bertelsmann AG, 22 Prozent Pearson Group und elf Prozent Streubesitz. Die Gesellschafterstruktur der Bertelsmann AG: 57,6 Prozent Bertelsmann Stiftung, 25,1 Prozent GBL und 17,3 Prozent Familie Mohn. (tl)

stats