Bertelsmann erwägt Komplettübernahme der RTL-...
 

Bertelsmann erwägt Komplettübernahme der RTL-Group

Der Gütersloher Medienkonzern will offenbar auch die letzten zehn Prozent der RTL-Anteile übernehmen.

Derzeit kursieren Spekulationen, die Bertelsmann AG könnte die RTL-Group komplett übernehmen wollen. Derzeit hält Bertelsmann 89,8 Prozent an dem Luxemburger Medienkonzern. Jetzt stehen die restlichen zehn Prozent zur Diskussion.


In einer Stellungnahme heißt es heute: "Die Bertelsmann AG erwägt die Abgabe eines Angebotes für diejenigen RTL-Group-Aktien, die Berteslmann bisland noch nicht hält". Eine Entscheidung für eine Abgabe sei bislang noch nicht gefallen, es bestehe auch keine Gewähr dafür, dass Bertelsmann überhaupt ein Angebot abgeben werde. Falls doch, will die AG nicht mehr als 82 Euro pro RTL-Group-Aktie zahlen.


In Branchenkreisen wird der komplette Wert der RTL-Group mit seinen 42 Fernsehsendern und 32 Radiostationen in zehn Ländern auf über eine Milliarde Euro bewertet.

(dodo)

stats