Bertelsmann Content Alliance: Asterix-Festspi...
 
Bertelsmann Content Alliance

Asterix-Festspiele auf allen Kanälen

Mr.Stock/stock.adobe.com

Anlässlich der Veröffentlichung des neuesten Asterix-Bandes gibt es das Kult-Comic als Fernsehserie, als wöchentlichen Stern-Comic, als Podcast und natürlich auch über eine Menge an Lizenz- und Merchandising-Artikel.

Über 60 Jahre nach Erscheinen des ersten Asterix-Bandes in Frankreich und anlässlich der Veröffentlichung von "Asterix und der Greif" am 21. Oktober feiern die Medien der Bertelsmann Content Alliance die Kultmarke Asterix mit umfangreichen Inhalten und Produktangeboten.


Der "Stern" veröffentlicht ab 16. September wöchentliche Comicstrips. Unter dem Titel "Asterix und die große Reise" wird eine sechsteilige Fortsetzungsgeschichte erzählt. Am 21. Oktober erscheint der letzte Teil der Reihe in einem großen Special. Darüber hinaus beschäftigt sich "Asterix – der Podcast" in bis zu zehn Folgen mit dem Phänomen Asterix, lässt viele Experten und prominente Asterix-Fans zu Wort kommen, vermittelt viel nützliches Wissen über Gallier und Römer und beleuchtet den langanhaltenden Erfolg der Comic-Reihe.

RTL und Super RTL werden die Veröffentlichung des neuen Asterix-Bandes in den verschiedenen Magazin-Formaten begleiten. Mit "Idefix und die Unbeugsamen" bringt Super RTL außerdem ab dem 5. November täglich die erste Animationsserie aus dem Asterix-Universum auf die Bildschirme. Super RTL hält alle Lizenzrechte zu den Asterix-Animations- und Spielfilmen und wird Anfang November zahlreiche Filme ausstrahlen.

Bereits im vergangenen Jahr hat der Sender die Vermarktungsrechte vom französischen Verlag Hachette erworben und entwickelt zum Start eines der umfänglichsten Lizenz- und Merchandisingprogramme zu den Asterix-Figuren. So wird etwa Hund Idefix Testimonial für die Nachhaltigkeitswoche "Packen wir’s an! – Damit es auch morgen noch läuft." (4. – 10. Oktober).

stats