Bernt von zur Mühlen vergrößert 88.6-Verkaufs...
 

Bernt von zur Mühlen vergrößert 88.6-Verkaufsteam

Das Programmformat wird vorderhand kaum verändert, der Werbezeitenverkauf des Senders wird auf eine breitere Basis gestellt.

Wie in horizont.at berichtet, fungiert seti 1. März der 54-jährige Bernt von zur Mühlen als neuer Geschäftsführer 88.6 Der Musiksender. Wie von zur Mühlen erklärt, werden es im Programm von 88.6 Der Musiksender vorderhand "keine erdrutschartigen Veränderungen und keine Revolutionen" geben, da "der Sender schon bisher sehr gut unterwegs war": Wichtig sei allerdiungs, "dass wir nicht bei den gleichklingenden Sendern dabei sind." Im Werbezeitenverkauf von 88.6 Der Musiksender wird es hingegen schon in Bälde Veränderungen geben: "Wir müssen der Werbewirtschaft mit einem gut ausgebildeten Verkaufs- und Serviceteam zur Seite stehen." Fazit: "Wir werden unser Verkaufsteam vergrößern und alle Mitarbeiter entsprechend schulen."

Einen ausführliche Bericht über Ziele und Ambitionen des neuen Geschäftsführers von 88.6 Der Musiksender lesen Sie in HORIZONT 10/2002!


(max)


stats