"Berge"-Magazin wurde eingestellt
 

"Berge"-Magazin wurde eingestellt

#
Dieses edle "Berge"-Magazin gehört der Vergangenheit an.
Dieses edle "Berge"-Magazin gehört der Vergangenheit an.

Nach 150 Ausgaben in 25 Jahren werden Teile des bisherigen Hochglanzheftes in das Bergsteigermagazin "Alpin" integriert.

Nach 150 Ausgaben und 25 Jahren ist das letzte "Berge"-Magazin aus dem Nürnberger Olympia-Verlag erschienen. "Das Konzept hat sich einfach überlebt", erklärt Verlagsleiter Christof Distler gegenüber Horizont.at, "alle Gebirgsregionenen von Neuseeland über Tirol bis Grönland wurden im Laufe der Zeit mindestens einmal abgehandelt". Zuletzt lag die Auflage des opulenten Hochglanzheftes mit seiner zweimonatlichen Erscheinungsweise zwischen 15.000 und 30.000 Stück, "je nach Themenangebot", so Distler.

Dennoch soll die "Seele von Berge" nicht ganz verloren gehen. Der seelenverwandte Bergsteigertitel des Verlages "Alpin" wird künftig alle zwei Monate ein 16-Seitiges "Berge"-Special enthalten. "Zwar können wir innerhalb von "Alpin" kein Hochglanzsupplement machen, aber das "Berge"-Special soll durchaus ein Kontrast und eine layouttechnische Fortentwicklung von "Berge" werden", erklärt der Verlagsleiter.
stats