Benachteiligung von Frauen in der Medienbranc...
 

Benachteiligung von Frauen in der Medienbranche?

UMFRAGE: Die "Stern"-Story über FDP-Politiker Rainer Brüderle hat zu einer Debatte über Sexismus und Frauenbenachteiligung geführt. Wie sieht es in der Medienbranche aus?

Sexismus ist auch im Jahr 2013 ein Problem, soviel hat die Debatte nach einem "Stern"-Artikel über schlüpfrige Avancen des deutschen FDP-Spitzenkandidaten Rainer Brüderle gezeigt. Er näherte sich bei einem informellen Termin einer jungen Reporterin auf eine mehr als unpassende Art und Weise. Seither wird in Deutschland und Österreich nicht nur das Thema Alltagssexismus intensiv diskutiert, sondern auch darüber debattiert, was sich junge Frauen in Medienberufen eigentlich in den vergangenen Jahren gefallen lassen mussten.

Wie sehen Sie das Thema? Werden Frauen in Medienberufen benachteiligt? Stimmen Sie ab und posten Sie Ihre Meinung!
stats