Bawag und easybank machen mobil
 

Bawag und easybank machen mobil

Mit "Future Banking" macht die Bawag einen weiteren Schritt Richtung E-Business und mobiler Bankdienstleistungen.

Die Bawag, die easybank und IT-Lösungsanbieter Unisys feilten an der Weiterentwicklung der Internet-Strategie der Finanzdienstleister Richtung Multichannel Banking. Mit dem Projekt "Future Banking" sollen die Informationen aus allen Vertriebskanälen der Banken in Zukunft zentral zusammenfließen. Nicht nur die bereits bestehenden Vertriebskanäle Filiale, Internet und WAP werden dann berücksichtigt, vielmehr soll die neue Lösung die Entwicklung auf mögliche zusätzliche Zugangskanäle für Bankkunden - andere mobile Endgeräte, Call Center, Terminals, etc. - vorwegnehmen.


Im Zuge von "Future Banking" kommt es zu einer umfassenden Neukonzeption des Internetauftritts von Bawag und easybank. Unisys integrierte bereits jetzt eine Application Server-Architektur auf denen Applikationen laufen werden, die keinen Unterschied kennen ob die Eingaben am Bankschalter, via Internet, im Call Center oder durch einen im Supermarkt aufgestellten Terminal erfolgen.
(tl)

stats