Bauer Media analysiert Anzeigenwirkung
 

Bauer Media analysiert Anzeigenwirkung

Die Plazierung von Anzeigen hat keinen Einfluss auf deren Beachtung und Nutzung, weist eine Bauer Media KG-Studie nach.

Die Plazierung von Anzeigen auf der recht oder linken Seite eines Printmediums hat so gut wie keinen Einfluss auf deren Beachtung und Nutzung. Dies ist ein Ergebnis der soeben von der Bauer Media KG veröffentlichten Untersuchung "Einflussgrößen der Anzeigenwirkung". Die Analyse fördert weiters zu Tage, dass vordere Plazierungen kein Wirkungsplus bringen. Als erfolgsversprechend wird dagegen die Positionierung von Anzeigen im redaktionellen Themenumfeld bewertet.



Das Hamburger Institut Ipsos hat im Auftrag des Anzeigen- und Onlinevermarkter 1.914 Anzeigen getestet und wesentliche Faktoren für die Kommunikationsleistung von Anzeigen untersucht. Dabei wurden vor allem Kriterien der Anzeigengestaltung und –plazierung, der Einfluss von Produktinteresse, Sonderwerbeformen oder redaktionell gestaltete Anzeigen untersucht. Die Studie wurde als zweiter Band der Schriftenreihe der Bauer Media Akademie veröffentlicht. "Einflussgrößen der Anzeigenwirkung" steht als Download auf Bauermedia.com bereit.



(tl)

stats