Bauer Druck: Wie es weitergeht.
 

Bauer Druck: Wie es weitergeht.

Nach Bekanntwerden des Insolvenzantrages der Druckerei Bauer in Wien, spricht Geschäftsführer Michael Bauer gegenüber HORIZONT über die Hintergründe, und darüber wie es weitergeht.

„Der Grund der Insolvenz waren nicht nur die Umsatzeinbußen in diesem Jahr, die die gesamte Branche trifft, sondern vor allem die heftigen Differenzen zwischen meinem Cousin Christian Bauer und mir in Fragen der Strategie oder der Preisgestaltung. Noch vor zwei Wochen haben wir alles versucht, um die Insolvenz zu vermeiden, was meiner Meinung nach auch gegangen wäre, aber nun wird die Bauer Druck liquidiert“, so Bauer. Wie es für die Kunden der Bauer Druck weitergeht  – unter anderem lässt auch der Manstein Verlag seine Publikationen bei Bauer drucken: „Für sämtliche Kunden wie die Rewe Gruppe oder den Manstein Verlag bedeutet das keinerlei Beeinträchtigung. Mein Sohn Philipp und sein Partner Christian Hofmann führen mit der neu geschaffenen Philipp Bauer Druck GmbH i.G. (derzeit heißt die Firma noch WIR Business Service und Consulting GmbH) die Geschäfte weiter".
stats