Bauer bringt "Freizeitwoche"
 

Bauer bringt "Freizeitwoche"

Bauer Verlagsgruppe bringt gemeinsam mit der Verlagsgruppe Klambt die Frauenzeitschrift "Freizeitwoche" in den Handel.

Am 21. April lanciert die Bauer Verlagsgruppe gemeinsam mit der Verlagsgruppe Klambt die wöchentlich erscheinende Frauenzeitschrift "Freizeitwoche". Der Titel richtet sich an Frauen im Alter von 30 bis 59 Jahren. Der Copy-Preis beträgt 70,- Eurocent. Die Druckauflage der Startausgabe wurde mit einer Million Exemplaren fixiert.



"Freizeitwoche" erscheint in der Freizeitwoche GmbH & Co.KG. An diesem Unternehmen hält die im Eigentum der Bauer Verlagsgruppe stehende Pabel-Moewig Verlag KG 80 Prozent der Anteile. Die weiteren 20 Prozent Gesellschafteranteile hält die Verlagsgruppe Klambt. Letztere ist auch für die redaktionelle Gestaltung des Titels betraut. Chefredakteur ist Herbert Martin. Geschäftsführer der Freizeitwoche GmbH & Co. KG ist der Pabel-Moewig Verlag KG-Geschäftsführer Walter Fuchs. Die Anzeigenvermarktung der "Freizeitwoche" obliegt der Bauer Media KG.



(tl)

stats