Barbara Seebauer-Broukal verstärkt ORF-eins-C...
 

Barbara Seebauer-Broukal verstärkt ORF-eins-Channel

APA
ABD0047_20170912 - WIEN - ÖSTERREICH: ORF Zentrum, Logo, Hinweisschild, am Dienstag, 12. September 2017, in Wien. - FOTO: APA/HANS PUNZ
ABD0047_20170912 - WIEN - ÖSTERREICH: ORF Zentrum, Logo, Hinweisschild, am Dienstag, 12. September 2017, in Wien. - FOTO: APA/HANS PUNZ

Die erfahrene Sendungsverantwortliche und Sendungsentwicklerin unterstützt bei der Planung und Entwicklung der neuen Info-Formate.

Zuvor war Seebauer-Broukal für die Tages-„ZiBs“ in ORF 2 tätig. Dort konzipierte sie unter anderem die Mittags- und Früh-„ZiBs“, war Sendungsplanerin der „Zeit im Bild“ um 19.30 Uhr, Verantwortliche für „ZiB“-Sondersendungen und arbeitete zuletzt auch an der „ZiB 2 am Sonntag“.

ORF-eins-Channelmanagerin Elisabeth Totzauer: "Die Chance, mit dieser großartigen Sendungsmacherin zu arbeiten, ist unser Siebenfach-Jackpot und für Barbara Seebauer die Möglichkeit, ihr riesiges kreatives Know-how in einem jungen innovativen Team zu entfalten."

Auch Seebauer-Broukal freut sich über das Angebot, zu "einem kreativem Team" zu stoßen. "Die Aufgabe, für das ORF-eins-Publikum neue, interessante und unterhaltsame Ideen zu entwickeln, ist für mich ein spannender und reizvoller Prozess. ORF eins ist dabei auf einem sehr guten Weg. Diesen Weg möchte ich mit Engagement, Neugierde und Kreativität mitgehen und meine Erfahrung einbringen", so die zweifache Mutter.

stats