Bacher-Beerdigung am 14. Juli am Wiener Zentr...
 

Bacher-Beerdigung am 14. Juli am Wiener Zentralfriedhof

Die Trauerfeierlichkeiten für den kürzlich verstorbenen früheren ORF-Generalintendanten Gerd Bacher finden am 14. Juli statt

Die Trauerfeierlichkeiten für den kürzlich verstorbenen früheren ORF-Generalintendanten Gerd Bacher finden am 14. Juli statt. Bereits um 11.00 Uhr wird des Verstorbenen mit einem Requiem im Stephansdom gedacht. Um 15.00 Uhr findet dann die Einsegnung in der Dr.-Karl-Lueger-Kirche am Zentralfriedhof statt. Im Anschluss wird Bacher in einem Ehrengrab (Gruppe 33G) beigesetzt.

Sämtliche Gedenkfeierlichkeiten werden für die Öffentlichkeit zugänglich sein, informierte ein Sprecher der Bestattung Wien. Genaue Informationen zum Ablauf bzw. zu den Ehrengästen und Rednern lägen noch nicht vor, hieß es.

Der frühere ORF-Generalintendant Gerd Bacher war am 27. Juni - nur wenige Monate vor seinem 90. Geburtstag - an den Folgen eines Schlaganfalls in Salzburg gestorben. Bacher stand zwischen 1967 und 1994 mit Unterbrechungen 20 Jahre lang an der Spitze des Österreichischen Rundfunks und war neben "Krone"-Gründer Hans Dichand einer der prägenden Medienmacher in der Zweiten Republik.
stats