B-Free Card ist Juni-Sieger im Print-Focus
 

B-Free Card ist Juni-Sieger im Print-Focus

Das A1-Sujet für die B-Free Card (Saatchi & Saatchi) siegt vor Nivea Bath Care (Austria 3/TBWA).

Das A1 B-Free Card-Sujet von Saatchi & Saatchi ist laut Erhebung von Focus Marketing Research die erfolgreichste Printanzeige im Monat Juni 2001. Die A1 B-Free Card erhält die Bestnote, errechnet aus Bekanntheit, Gefälligkeit und Markenprägnanz. An zweiter Stelle liegt die Nivea Bath Care-Kampagne der Austria 3 /TBWA. Auf Platz drei rangiert die BMW Serie 300 von Jung von Matt. Neben den Print-Champions des Monats hat Focus Marketing Research auch acht Imagesieger erhoben. Hier wurde die A1 B-Free Card zum modernsten, Nivea Bath Care zum auffälligsten Sujet gekürt.

Focus testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print und Plakat. Details zur Methodik finden Sie auf Horizont.at unter Facts & Figures.



Print-Champions im Juni 2001



1. A1 B-Free Card (Saatchi & Saatchi)


2. Nivea Bath Care (Austria 3/TBWA)


3. BMW Serie 300 (Jung von Matt München)


4. UPC Telekabel/Chello (Haslinger, Keck)


5. Jet2Web Telekom Tarife (Saatchi & Saatchi)


6. tele.ring twist (Publicis)


7. Mercedes E-Klasse (AHA Puttner Bates)


8. Renault Clio (Publicis)


9. Wiener Städtische Versicherung (Demner, Merlicek & Bergmann)


10. T-Mobile World Class (Lowe Lintas GGK)



(juju)

stats