Axel Springer Verlag arbeitet an neuem Zeitun...
 

Axel Springer Verlag arbeitet an neuem Zeitungskonzept

Der designierte Axel-Springer-Vorstandsvorsitzdende Mathias Döpfner hat für das Projet "Tageszeitung für junge Leser" einen befristeten Markttest angekündigt

Der designierte Axel-Springer-Vorstandsvorsitzdende Mathias Döpfner hat für das Projet "Tageszeitung für junge Leser" einen befristeten Markttest angekündigt. Umsetzen soll das Projekt das Team der Gratiszeitung Köln extra, die eingestellt wurde. Döpfner will damit das Problem lösen, dass zu wenig junge Leser für herkömmliche Tageszeitungen zu gewinnen sind. Der Springer-Boss glaubt, dass das nicht am Leser, sondern am Angebot liegt. Vor allem sei auch der Anzeigenmarkt für die Zielgruppe der 14 bis 29-jährigen Leser äußerst attraktiv. Döpfner will nun prüfen lassen, ob ein echtes Marktpotential für einen neuen Zeitungstyp bestehe. (gk)

stats