Autoradio: BMW als Automobilpartner für Radio...
 
Autoradio

BMW als Automobilpartner für Radioplayer Worldwide

bizoo_n / adobe.stock.com

Ab 2022 wird Radioplayer Worldwide die Auswahl an Sendern in den neuen BMW-Fahrzeugen massiv ausbauen.

Einer der weltweit führenden Autokonzerne ist künftig Partner am Automobilsektor von Radioplayer Worldwide, der internationalen Plattform für private und öffentlich-rechtliche Radiosender. Ab 2022 wird der Radioplayer das Radioerlebnis in den neuen BMW Fahrzeugen in ganz Europa massiv ausbauen. Im Rahmen der Partnerschaft wird die BMW Group die offiziellen Metadaten der Radioplayer Worldwide API (WRAPI) verwenden, um somit eine Schnittstelle zu den Dashboards und damit für die Hörer zu schaffen. Auf diese Weise soll ein reichhaltiges digitales Erlebnis in den BMWs der Zukunft garantiert sein und gleichzeitig für den User einfach zu bedienen, so das Versprechen. Die Suche nach Radiosendern erfolgt über eine A-Z-Liste und hochauflösende Senderlogos auf dem Bildschirm. Im Rahmen der neuen Vereinbarung wird die BMW Group gemeinsam mit allen Sendern des Radioplayer-Netzwerks die zukünftige Entwicklung des Smart Radio-Erlebnisses gestalten.

'Aufregende und fruchtbare Partnerschaft'

"Wir freuen uns sehr über unsere neue Partnerschaft mit der BMW Group und werden gemeinsam die Smart-Radio-Schnittstellen der nächsten Generation liefern, die die Hörer erwarten. Die Vereinbarung mit der BMW Group basiert auf unserem einzigartigen Radioplayer-Modell, das durch uns mit Tausenden von internationalen Mitgliedsstationen zusammenarbeitet, um Radio stark zu halten. Dies ist der Beginn einer aufregenden und fruchtbaren Partnerschaft", sagt Michael Hill, Geschäftsführer von Radioplayer Worldwide.

Andrea Heidrich, Geschäftsführerin der RIG Radio Innovations GmbH und Country Managerin Radioplayer Österreich: "Die Partnerschaft mit BMW ist ein weiterer internationaler Meilenstein für das Medium Radio. Für ein vergleichbar kleines Land wie Österreich ist die Partnerschaft mit dem internationalen Netzwerk Radioplayer von großem Vorteil, da wir dadurch die Möglichkeit bekommen, von sämtlichen Entwicklungen im Bereich Smart Home, Wearables, Soundsystemen und eben auch in der gesamten Autoindustrie national zu partizipieren." Durch die Kooperation mit der BMW Group bekommt der Radioplayer neben der bestehenden Partnerschaft mit Audi/VW einen weiteren starken Partner innerhalb der Autoindustrie.

stats