Autoproduzenten: Ab 2008 kommt Formel-1-Konku...
 

Autoproduzenten: Ab 2008 kommt Formel-1-Konkurrenz

Weiterhin Säbelrasseln der in der Formel 1 engagierten Autohersteller, die für 2008 eine eigene Rennserie als Formel-1-Konkurrenz ankündigen.

Den internationalen in der ACEA zusammengeschlossenen Autoherstellern will und will nicht gefallen, dass die Kirch-Gruppe und EM.TV die Mehrheit an der Formel-1-Holding SLEC kontrollieren. Nachdem die Autoproduzenten bereist mehrmals ein Mitspracherecht gefordert hatten und verschiedene Einigungsversuche ohne konkretes Ergebnis blieben, kündigte Fiat (Ferrari) jetzt im Namen der ACEA an, dass die im Rennsport engagierten Hersteller spätestens ab 1. Januar 2008 eine eigenständige Weltmeisterschaft als Konkurrenz zur bisherigen Formel 1 ausrichten werden. Als erster Präsident der neuen Rennserie soll der Generaldirektor von Fiat, Paolo Cantarella, vorgesehen sein. (as)

stats