Autoimage: Porsche überholt BMW
 

Autoimage: Porsche überholt BMW

Auch in der dritten Ausgabe des ADAC AutomarxX zeigt sich Mercedes als die stärkste Marke, dahinter tauschen Porsche und BMW die Plätze.

Mercedes führt erneut die ADAC-Listeder imageträchtigsten Automarken an. In der dritten Ausgabe von "AutomarxX" folgen Porsche und BMW, die die Plätze zwei und drei getauscht haben. Den größten Sprung nach vorne machen diesmal Volvo, das sich nun mit Renault und Citroen Platz elf teilt, und Skoda mit einer Verbesserung von Platz 20 auf 16. Zu den größten Verlierern zählen Ford und Hyundai. Ford hat vier Plätze verloren und liegt nun gleichauf mit Opel auf Rang 14, Hyundai ist auf Platz 27 nur noch fünf Plätze von der roten Laterne entfernt. Rover und Daewoo bilden die Schlusslichter.



Der ADAC AutomarxX listet die 32 wichtigsten Automobilhersteller nach ihrem Markenimage (Gewichtung 20 Prozent), Marktstärke (20 Prozent), Fahrzeugqualität (30 Prozent), Technik- und Markentrends sowie Unternehmensleistung (je 10 Prozent) auf.

(as)


stats