Auszeichnung: Gewinner des 'Woman' Creative S...
 
Auszeichnung

Gewinner des 'Woman' Creative Star 2020

VGN Medien Holding
Palmers holt sich den ersten Platz in der Kategorie Klassisch. Mag. Siglinde Purrer, Managing Director 'Woman', Mag. (FH) Ralph Hofmann, Director Marketing & Sales Palmers, Lisa Reisenberger, Head of Marketing Palmers (v.l.)
Palmers holt sich den ersten Platz in der Kategorie Klassisch. Mag. Siglinde Purrer, Managing Director 'Woman', Mag. (FH) Ralph Hofmann, Director Marketing & Sales Palmers, Lisa Reisenberger, Head of Marketing Palmers (v.l.)

Auch 2020 haben wieder zahlreiche Unternehmen Werbesujets und Kampagnen für ihre Marken beim 'Woman' Creative Star 2020 eingereicht.

Die Arbeiten wurden in den vier Kategorien Klassik, Advertorial, Ad Special und Crossmedia eingereicht, präsentiert und juriert. Bei den klassischen Anzeigen ging der erste Preis an die Palmers AG, die mit ihren Sujets "eine Welt, die passt", zeigte. Über Platz eins in der Kategorie Advertorial freute sich die Oberösterreich Tourismus GmbH, deren achtseitige Druckstrecke den LeserInnen intensive und nachhaltige Eindrücke von den vielen Urlaubsmöglichkeiten in Oberösterreich vermittelte. Triumph holte sich mit einer Sonderwerbeform am Cover den ersten Platz in der Kategorie Ad Special. Bei einem Cover-Shooting mit ausgewählten Leserinnen wurden vier Sujets fotografiert, die als Covermutationen exklusiv in der Woman-Aboauflage erschienen. Die Kampagne für das Fiat-Sondermodell "Dolcevita" belegte den ersten Platz in der Kategorie "Crossmedia". Jeder Gewinner in einer der vier Kategorien darf sich über €20.000,– Bruttowerbewert im Magazin Woman freuen.

"Unabhängig von der Branche sind heutzutage gute Werbung und relevante Kommunikation eine Kunst. Dieser Gedanke und die Libelle als besondere Location haben uns inspiriert, die eingereichten Werbesujets und Projekte ähnlich einer Kunstausstellung zu präsentieren. Großformatige Drucke auf weißen Museumsstellwänden und eine Multimediashow zeigten unseren Gästen, Kunden und Partnern, was in Kooperation mit der Medienmarke WOMAN von Juni 2019 bis Juni 2020 umgesetzt wurde", sagt Siglinde Purrer, Managing Director bei Woman.

stats