Auslöser 'Conchita': Türkei bleibt Song Conte...
 

Auslöser 'Conchita': Türkei bleibt Song Contest weiter fern

TRT1

Der TRT-Senderchef wolle erst wieder zurückkehren, wenn dies "behoben" sei.

Die Türkei will auch kommendes Jahr nicht am Eurovision Song Contest teilnehmen. Grund dafür seien Auftritte wie jener von Conchita Wurst, wie die APA berichtet. "Als öffentlich-rechtlicher Sender können wir nicht um 21.00 Uhr, wenn Kinder fernsehen, einen Österreicher zeigen, der zugleich Bart und Rock trägt und zugleich Mann und Frau sein will", wird TRT-Präsident Ibrahim Eren in der Tageszeitung "Hürriyet" zitiert. Conchita hatte 2014 den Sieg für Österreich geholt.

Eren warf der European Broadcasting Union (EBU) vor, "von ihren Werten abgekommen" zu sein. Dies habe die Türkei dem Zusammenschluss der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten mitgeteilt. Wenn dies „behoben“ sei, würde man wieder zum ESC zurückkehren.

stats