Ausgezeichnete Medienakteure
 

Ausgezeichnete Medienakteure

#
Die Sieger der Media-Wahl 2007: Brigitte Hauser (RMS Austria) und Erwin Vaskovich (phd).(c)FMP
Die Sieger der Media-Wahl 2007: Brigitte Hauser (RMS Austria) und Erwin Vaskovich (phd).(c)FMP

Der Verein Forum-Media-Planung (FMP) sucht noch bis zum 21. November die Media-Frau beziehungsweise den Media-Mann des Jahres.



Ziel dieser FMP-Aktivität ist es, die Zusammenarbeit zwischen Agenturen und Medien sowie besondere Qualifikationen von Medien- und Agentur-Mitarbeitern in hervorzuheben. Bei den Nominierungsvorschlägen wurden vor allem die Kriterien Service-, Handschlag- und Topqualität berücksichtigt. Diese drei Kriterien beschreiben die Kernkompetenzen Kundenorientierung, Verlässlichkeit und Fachwissen.







Die Nominierungsfrist endete mit siebten November, wo aus allen gültigen Nominierungen seitens einer unabhängigen Stelle die Shortlist der „Top 5“ sowohl aus dem Kreis der Mediaagenturen als auch aus dem Kreis der Medien erstellt wurde.







Aus den Agenturen wurden heuer Joachim Feher (MediaCom), Beatrix Koch (OMD), Friederike Müller-Wernhart (Mindshare), Christina Schauer (Media 1) und Monika Spitaler (Aegis Media) nominiert. Bei den Medienschaffenden können Ilona Happel (SevenOneMedia), Brigitte Hauser (RMS Austria), Roland Pirker (Infoscreen), Gerhard Riedler (IPA plus) und Gerti Töchterle ("Tiroler Tageszeitung") auf die begehrte Auszeichnung Media-Frau oder Media-Mann des Jahres hoffen.







Hier können Sie noch bis zum 21. November mitabstimmen. Die Wahlsieger werden im Rahmen der kommenden FMP-Mitgliederversammlung im Hotel Regina am 2. Dezember ausgezeichnet.
stats