Ausbleibende Revolution
 

Ausbleibende Revolution

#

Es ist genau dieses Wörtchen, das irgendwie bereits im Titel dieses Buches zu fehlen scheint und das dann auch kaum zur Kennzeichnung des Inhalts auf den folgenden 200 Seiten zu gebrauchen ist: neu.

Es ist genau dieses Wörtchen, das irgendwie bereits im Titel dieses Buches zu fehlen scheint und das dann auch kaum zur Kennzeichnung des Inhalts auf den folgenden 200 Seiten zu gebrauchen ist: neu. Der viel versprechende Titel "Marketing-Trends" weckt Hoffnungen, die vom gebotenen Inhalt nicht oder nur teilweise erfüllt werden. Anja Förster und Peter Kreuz analysieren Trends, die zwar nicht Marketing-Zauber von gestern sind, aber auch nicht wirklich als brandneu zu qualifizieren sind. Auch jene Beispiele, die die ausgemachten Trends untermauern sollen, wurden meist in ähnlicher Form und vielfach bereits an anderer Stelle diskutiert und beschrieben. Förster und Kreuz bieten fundiertes und kompakt verdichtetes Marketing-Know-how, doch die revolutionären Erkenntnisse bleiben aus. Lediglich das Abwägen von "Chancen & Risken" am Ende eines jeden Kapitels mag als innovatives Detail zur Unterscheidung von ähnlichen Werken beitragen.

anja förster und peter kreuz Marketing-Trends. Ideen und Konzepte für Ihren Markterfolg Verlag Gabler/VVA, Wiesbaden 2003, 220 Seiten, 35,90 Euro, ISBN 3-409-12463-2

ZU BESTELLEN BEI:

stats