Ausbau: film.at jetzt auch mit TV-Programm
 
Ausbau

film.at jetzt auch mit TV-Programm

k-digital
Lana Schneider, Plattform-Leiterin film.at
Lana Schneider, Plattform-Leiterin film.at

Ab sofort ist das TV-Programm aller relevanten Sender sieben Tage im Vorhinein abrufbar. Redaktionelle Tipps und News aus der TV-Welt sollen das Angebot abrunden.

Ab sofort bietet das Portal des Kurier-Netzwerks neben Kino-Spielplan und Streaming-Tipps auch das TV-Programm aller in Österreich relevanten Sender und informiert mit redaktionellen Tipps sowie News aus der TV-Welt. "Mit dem Ausbau unseres film.at-Angebots reagieren wir auf das Interesse und die Bedürfnisse unserer User:innen und kreieren eine zentrale Anlaufstelle für alles Wissenswerte rund um Film, Kino, Streaming und TV. Dabei veranschaulichen wir nicht nur das aktuelle Fernsehprogramm auf einen Blick, sondern bieten unserer Community mit redaktionellen Inhalten und einer visuell ansprechenden Aufbereitung den größtmöglichen Mehrwert", sagt Lana Schneider, Plattform-Leiterin film.at.

film.at ist eines von ingesamt neun Portalen des Kurier-Netzwerks, das sich weiters aus den Plattformen kurier.at, futurezone.at, freizeit.at, profil.at, events.at, k.at, motor.at und schautv.at zusammensetzt. "Unser wichtigstes Anliegen ist, klar definierte Portale zu schaffen, auf denen User:innen zielgerichtet News und Artikel zu den vielseitigsten Interessensgebieten finden. [...] Film.at jetzt neben Kino und Streaming um das aktuelle TV-Programm zu erweitern, ist ein logischer Schritt, um unsere User:innen ganzheitlich im Bereich Entertainment und Medien zu servicieren", fügt Martin Gaiger, Geschäftsführer von k-digital, abschließend hinzu.
stats