Auftritt in Rot: KURIER ROMY® 2010
 

Auftritt in Rot: KURIER ROMY® 2010

Mit einem neuen Keyvisual setzt sich die KURIER ROMY® 2010 in Szene - zur Bewerbung des Votings zu den Romy-Preisträgern 2010.

Zum 21. Mal wird am 17. April im Rahmen einer Gala die KURIER ROMY® als TV-Publikumspreis vergeben – das Voting bewirbt das „Kurier“-Marketing in einer aufwendigen Kampagne.  



Bildregie führte der renommierte Fotograf Joachim Haslinger, der auch im Advertising-Bereich (beispielsweise Silhouette, Vöslauer) mit aufwendigen Inszenierungen und hintergründigen Visualisierungen seiner Aufgabenstellungen auffiel.  



Für seinen Beitrag zur KURIER ROMY® wählte Haslinger den Szene-Club- und Partylocation-Raum Red Room (da hatte HORIZONT CR Sebastian Loudon zuletzt Mariusz Jan Demner und Amit Kassaei zum Gespräch gebeten).  



Martina Berger, Werbeleitung KURIER, zum Plakat: „Uns begeistert, wie Joachim Haslinger den Betrachter vor dem Hintergrund der samtroten Einrichtung des Clubs in das verborgene Leben der Stars und Sternchen eintauchen lässt.“  



Die große Leinwand für diese aufregenden Einblicke sind erstmals in der Geschichte der KURIER ROMY®-Kampagne 24-Bogen-Plakate, die österreichweit affichiert werden. Für Michaela Heumann, Marketingleitung KURIER, eine würdige Bühne: „Die Bedeutung der ROMY wächst von Jahr zu Jahr. Das wollten wir auch sichtbar machen.“



Daneben wirbt die KURIER ROMY® weiterhin mit klassischen Werbemitteln: Hörfunk-Spots, Anzeigen, Online-Banner, Trafikplakat und dem SB-Sonntagstaschen-Plakat.  



Die Kampagne wird in zwei Wellen geschalten. Die erste Welle vom 10. März bis 1. April konzentriert sich auf die Wahl der Publikumslieblinge in den 6 Kategorien. Die zweite Welle legt den Fokus auf die TV-Ausstrahlung der Gala, die am 17. April um 21.10 Uhr live auf ORF 2 übertragen wird.  



Credits:



Auftraggeber: KURIER Marketingleitung: Michaela Heumann



Werbeleitung & Stellvertr. Marketingleitung: Martina Berger



Creative Direktor & Text: Ulf Ryberg



Fotograf: Joachim Haslinger



Styling: Sergej Benedetter



Ausstattung: Daniela Haslinger
stats