Auftrieb der Stars – die Telemesse
 

Auftrieb der Stars – die Telemesse

Auf der Telemesse in Köln präsentieren deutsche TV-Sender und -Vermarkter die Highlights des Programmjahres 2003/04 und ihre Stars.

Auf der Telemesse in Köln - 30. und 31. Juli 2003 - dreht sich alles um die TV-Formate des kommenden Programmjahres und um jenes Geld, das die werbetreibende Wirtschaft und die Media-Agenturen in die Sender und deren Programm investieren wollen. Vor allem die großen beiden deutschen Privatsendergruppen - RTL Group und ProSiebenSat.1 Media beziehungsweise ihre Vermarkter IP Deutschland und SevenOneMedia - bieten daher neben den eigentlichen Programm-Highlights für 2003/04 ein möglichst großes Aufgebot ihrer Stars - von Moderatoren bis zu Sport- und Show-Größen auf.



Während bei der IP Deutschland, die heuer erstmals auch den Nachrichtensender n-tv unter ihrem Dach präsentiert, mit den Stars von "Deutschland sucht den Superstar" zu rechnen ist, setzt die SevenOneMedia auf SAT.1-Late- Night-Taker Harald Schmidt, die "No Angels" - Deutschlands erfolgreichste

Girlband, und Michael "Bully" Herbig, der seine neue

Comedyshow präsentiert.

(as)

stats