Aufsichtsrat der ORF-Enterprise konstituiert
 

Aufsichtsrat der ORF-Enterprise konstituiert

Die ORF-Enterprise bekommt einen Aufsichtsrat, dessen Vorsitz Alexander Wrabetz führt.

Bei der ORF-Enterprise, der ausgelagerten Vermarktungstochter des ORF, löst ein Aufsichtsrat den bisher installierten Gesellschafterausschuss ab. Bei der konstituierenden Sitzung des neuen Kontrollgremiums am 13. März 2003 wurde Dr. Alexander Wrabetz, Kaufmännischer Direktor des ORF, zum Aufsichtsratsvorsitzenden gewählt. Weiters wurden ORF-Programmdirektor Dr. Reinhard Scolik, Hörfunkdirektor Kurt Rammerstorfer, ORF-Marketingleiter Thomas Prantner sowie die beiden Enterprise-Betriebsratsvertreter Thomas Kropiwnicki und Heinz Mosser als Mitglieder des Aufsichtsrates nominierte.



Lesen Sie mehr in der aktuellen Print-Ausgabe von Horizont (12/2003), die am 21. März erscheint.

(as)


stats