Auf Sms.at Handy laden und bezahlen
 

Auf Sms.at Handy laden und bezahlen

Paybox und ucp ermöglichen Prepaid-Handybesitzern ab sofort die Ladung ihrer Wertkarten und deren Bezahlung in einem Arbeitsgang.

Die paybox austria AG und ucp haben ihre strategische Partnerschaft weiter intensiviert. Die Intensität dieser Beziehung äußert sich nun in dem Angebot für Prepaid-Handy-Besitzer, ihre Telefonwertkarten über die ucp-Page SMS.at aufzuladen und sofort mittels paybox zu bezahlen.



Dieser Prozess läuft in fünf Schritten ab. 1. Der Kunde sendet eine Kurzmitteilung mit dem gewünschten Aufladebetrag an die Nummer 0664/9309905. 2. Paybox ruft den Kunden an und bittet um Bestätigung der Zahlung. 3. Der Kunde autorisiert die Zahlung durch Eingabe der paybox-PIN auf seinem Handy. 4. Der Kunde erhält den Code zur Aktivierung des Guthabens als SMS auf sein Handy. 5. Der Kunde vervollständig den Aufladeprozess durch das Wählen der Netzbetreiber-Service-Nummer und Eingabe des per SMS erhaltenen Aktivierungscodes.



Der Service ging am 24. April um 17.45 online. Bereits kurze Zeit später konnte Thomas Lang, Geschäftsführer von sms.at und uboot.com, die ersten "Geladenen" vermelden. An der Entwicklung und Realisation der Applikationen arbeiteten die beiden Unternehmen, wie paybox austria-CEO Norbert Burkhart erklärt, zweieinhalb Wochen.



(tl)

stats