Audi A3 stellt bestes Oktober-Plakat
 

Audi A3 stellt bestes Oktober-Plakat

Sujet-Focus Plakat Oktober 2003: Saatchi & Saatchi siegt vor Zwo und Ogilvy & Mather.

Das Audi A3 Plakat kreiert von der Agentur Saatchi & Saatchi Wien ist Sieger des Sujet-Focus Plakat für den Monat Oktober 2003. An zweiter Stelle rangiert die Pago-Kampagne der deutschen Agentur Zwo. Platz drei entfällt auf das Raika/Vorsorge-Sujet von Ogilvy & Mather.

Focus Marketing Research testet monatlich die werbestärksten neuen Sujets aus den Bereichen TV, Hörfunk, Print, Plakat, Prospekt und Infoscreen. Insgesamt wurden im Oktober 16 neue Plakat Sujets abgetestet.

(juju)

Plakat-Champions im Oktober 2003: (Score)

1. Audi A3/Saatchi & Saatchi* (138,6)
2. Pago/Zwo (Deutschland) (128,4)
3. Raika/Vorsorge/Ogilvy & Mather (116,7)
4. ÖBB Personenbeförderung/For Sale (112,5)
5. Thailand Tourismus (110,0)
6. Nokia Handy/Grey Worldwide Austria (107,6)
7. Steirisches Obst/Vision (Deutschland) (107,3)
8. Austrian Airlines/Grill & Thompson (104,7)
9. Wiener Städtische Versicherung/D,M&B(104,2)
10. Citroen C2/Euro RSCG E & E (103,8)
(*Sämtliche Agenturangaben stammen von Focus Marketing Research.)

Plakat-Imagesieger im Oktober 2003:

Der Ansprechendste: Pago
Der Originellste: Raika/Vorsorge
Der Modernste: Nokia Handy
Der Informativste: Citroen C2
Der Sympathischste: Hartl Fertighaus
Der Verständlichste: Hartl Fertighaus
Der Kaufanregendste: Pago
Der Auffälligste: Steirisches Obst

stats