Auch Hanno Hornbanger verläßt Antenne Kärnten...
 

Auch Hanno Hornbanger verläßt Antenne Kärnten und Steiermark

Der 29-Jährige wechselt in die Geschäftsführung der Styria Radio- und Fernsehholding.

Hanno Hornbanger wird per 1. September 2004 von der Antenne Steiermark und Kärnten in die Geschäftsführung der neu gegründeten Styria Radio- und Fernsehholding wechseln und sich künftig vor allem der Expansion der audiovisuellen Medien der Styria Medien AG in Österreich und in den neuen Märkten widmen. Hornbanger ist seit 1998 in der Privatradiobranche tätig und trat 2000 als Assistent des Vorstandes in die Styria Medien AG ein. Seit 2001 ist er operativer Geschäftsführer der Radios der Styria Medien AG und verantwortete gemeinsam mit Oliver Pokorny den Ausbau von Antenne Steiermark und Antenne Kärnten, sowie die Gründung von Radio Harmonie und des österreichweiten Radiocontent-Lieferanten Radio Content Austria.

(max)


stats