ATVplus zieht Klassenlotterie
 

ATVplus zieht Klassenlotterie

ATVplus sendet ab 7. Februar die Ziehung der Klassenlotterie und informiert über "Lotto"-, "Joker"- und "Toto"-Ergebnisse.

Der nationale Privatsender ATVplus beschert ab Montag, den 7. Februar 2005, Millionen: In Kooperation mit den Österreichischen Lotterien zieht ATVplus künftig jeden Montag um 19.40 Uhr den Gewinner einer Million Euro. Präsentiert wird die dreiminütige Sendung "Die Montagsmillion - Ziehung der Klassenlotterie" von der Wienerin Sandra Littomericzky, die bereits Erfahrung in der Moderation von Lottoziehungen sammeln konnte sowie als Aufnahmeleiterin bei "Kommissar Rex"-Produktionen tätig war. Neben der Ziehung der Klassenlotterie wird ein Zuschauergewinnspiel einen zentralen Punkt der Sendung darstellen, zudem werden als Service die Gewinnzahlen von "Lotto", "Joker", "Toi Toi Toi", "Zahlenlotto" und "Euro Millionen" nach der jeweiligen Ziehung sowie die "Toto"-Ergebisse im ATVplus-Programm via Inserts integriert.

(jed)

stats