ATVplus vergibt Werbe-Preis in Platin
 

ATVplus vergibt Werbe-Preis in Platin

Der nationale Privatsender ATVplus hat den vierten Quartalssieger sowie den Jahressieger für seinen 2004 ins Leben gerufenen Werbepreis "Goldener Hund" gekürt.

Seit Anfang des Vorjahres vergibt der nationale Privatsender ATVplus mit dem "Goldenen Hund" einen eigenen Werbepreis – jedes Quartal wird aus den auf ATVplus gelaufenen Spots der kreativste und zugleich unterhaltsamste gewählt. Nun stehen sowohl der Sieger für das 4. Quartal 2004, als auch der Gesamtjahressieger fest: Der Spot "H&M Kollektion Karl Lagerfeld" wurde zum kreativsten Werbespot, der von Oktober bis Dezember 2004 auf ATVplus zu sehen war, gewählt. Und: H&M und deren Kreativagentur In House konnten auch die Gesamtjahreswertung für sich entscheiden. Neben der güldenen Hundestatuette und 5.000 Euro Werbezeit auf ATVplus für den Quartalspreis gehen also auch der "Hund in Platin" und 10.000 Euro ATVplus-Werbezeit für den Jahressieg an den H&M-Spot.

Aus den insgesamt 382 Werbespots, die im 4. Quartal auf ATVplus geschaltet wurden, wurden neun ins Quartalsfinale gewählt: Der "Heineken/Scratcher"-Spot der Brau Union AG, der "Grand Cherokee GCH"-Spot von Chrysler Austria, der "Ford Mondeo"-Spot der Ford Motor Company Austria, der "Hund"-Spot von Datum und Grill & Thompson, der "Aktionspreis"-Spot von Hornbach und der Heimat Werbe AG, der "Tree"-Spot ebenfalls von Hornbach, der "Dove Bodymilk"-Spot von Unilever sowie der Gewinner-Spot von H&M. Der Jahressieger H&M wurde aus den vier Quartalssiegern (1. Quartal: "Sliding" von Hornbach und Heimat Werbe AG, 2. Quartal: "Vier Pfoten/Car" von Vier Pfoten und For Sale, 3. Quartal: "Summergames" von Hornbach und 4. Quartal: H&M) gewählt.

(jed)

stats