ATVplus vergibt neuen Werbepreis
 

ATVplus vergibt neuen Werbepreis

#

Mit dem "Goldenen Hund" hat sich der private TV-Sender ATVplus gemeinsam mit dem Creativ Club Austria (CCA) einen neuen Werbepreis ausgedacht.

Mit dem "Goldenen Hund" hat sich der private TV-Sender ATVplus gemeinsam mit dem Creativ Club Austria (CCA) einen neuen Werbepreis ausgedacht: Vier Mal im Jahr soll das vergoldete Maskottchen des Senders als Preis für die kreativsten Werbespots der Saison vergeben werden. Teilnehmer sind alle Spots, die im Frühling, Sommer, Herbst oder Winter auf dem österreichweiten Privatsender geschalten wurden - der jeweilige Saisonsieger gewinnt nicht nur die güldene Hundestatuette, sondern auch Werbezeit bei ATVplus im Wert von 5.000 Euro. Am Ende des Jahres werde schließlich der Jahressieger gekürt, lässt ATVplus-Salesdirector Christoph Schwedler wissen: Verliehen wird der ATVplus-Hund in Platin sowie Werbezeit im Wert von 10.000 Euro. Bereits am 21. April findet die Jurierung von 290 auf ATVplus gelaufenen Spots statt: Unter dem Vorsitz von Werbeprofi Tibor Bárci entscheidet sich die aus der Werbebranche besetzte Jury für den Gewinner des ersten Goldenen Hundes.

(jed)

stats