ATVplus meldet Quotenhoch
 

ATVplus meldet Quotenhoch

Die 2. Märzwoche ist die "stärkste Woche seit Sendestart" gewesen, meldet der österreichweite Privatsender ATVplus.

Die "stärkste Woche seit Sendestart" vermeldet der österreichweite Privatsender ATVplus: Von 8. bis 14. März 2004 habe man in der Zielgruppe 12 bis49 einen durchschnittlichen Tages-Marktanteil von 4,2 Prozent erreicht – auf Basis der Haushalte, welche den Sender bereits eingestellt haben. Auf Basis aller Haushalte sind das durchschnittliche 3,2 Prozent Marktanteil. "Besonders erfreulich" nennt ATVplus-Salesdirektor Christoph Schwedler da die Marktanteile in der jungen Zielgruppe 12 bis 29 in der Prime Time von 20.15 bis 22 Uhr: 8,9 Prozent betrug der Marktanteil auf Basis der ATVplus-Haushalte, 7,1 Prozent auf Basis aller Haushalte. "Das heißt, dass sich jeder 14. junge fernsehende Österreicher letzte Woche in der Prime Time für ATVplus entschieden hat."

(jed)

stats